Das neue BVB Trikot 2016 ist da

BVB TrikotViele Fans haben mit Spannung darauf gewartet, welches Design sich der Ausstatter Puma für Borussias neues BVB Trikot 2016 hat einfallen lassen. Dieses Geheimnis wurde bei der BVB Trikot Vorstellung 2016 Mitte Mai gelüftet: Im Grunde ähnelt das BVB Trikot 2016 für die neue Spielzeit dem Trikot aus dem Vorjahr. Mit einem dezenten Unterschied: Borussias neues BVB Trikot 2016 wird von schwarzen Längsstreifen geziert.

Neues Design für einen neuen Angriff auf die Meisterschale

„Vize-kusen“ – Dieser Begriff wurde für die Mannschaft von Bayer Leverkusen erfunden, als das Team vor einigen Jahren in einer Saison nur den zweiten Platz in Pokal, Meisterschaft und Champions League erringen konnte. Dieser zweifelhafte Spitzname wird von einigen Fans mittlerweile auch auf das Team von Borussia Dortmund umgemünzt: So nennen Rivalen des Ruhrpottvereins die Mannschaft inzwischen „Vize-mund“. Auch in der abgelaufenen Saison 2015/16 reichte es für das Team aus dem Ruhrgebiet erneut „nur“ zur Vizemeisterschaft und dem zweiten Platz im Pokal. Wieder einmal erwiesen sich die übermächtigen Münchner als „Spielverderber“ und spuckten den Dortmunder in die Pokal- und Meisterschaftssuppe. Doch die Borussia ist bekannt für ihre Nehmerqualitäten und wird auch in der neuen Saison zum Angriff gegen die Bayern aus München blasen – in der kommenden Saison 2016/17 wieder einmal mit neuen Trikots. Ein neues Design für eine neue Herausforderung – stilecht gekleidet werden die Borussen also ab August den Sturm auf den Bundesliga-Thron wagen.

Quer- statt Längsstreifen auf dem BVB Trikot 2016

Mit dem neuen Trikot soll der Coup mit der nächsten Meisterschaft in der kommenden Saison endlich klappen. Ihr neues Trikot trugen die Profis der Borussia Dortmund aber bereits erstmals am 14. Mai, als sie auf dem eigenen Platz gegen den 1. FC Köln antraten, womit dieses Spiel als eigentliche BVB Trikot 2016 Vorstellung gilt. Schaulaufen also gewissermaßen für das neue Trikot. Der Laufsteg war in diesem Fall der Rasen vom Signal-Iduna-Park. Die Modeexperten waren die 80.000 Zuschauer im Stadion, die ihre Borussia auch im letzten Saisonspiel lauthals unterstützten.

Vielen Fans dürfte der dezente Unterschied des BVB Trikot 2016 im Vergleich zum Vorgänger aus der letzten Spielzeit vielleicht gar nicht aufgefallen sein. Denn das BVB Trikot 2016, das in der kommenden Saison verwendet wird, hat statt schwarzer Quer- nun Längsstreifen. Der Basiston Gelb hat sich beim Trikot jedoch nicht geändert. Verkauft wird das aktuelle BVB Trikot 2016 übrigens seit dem 14. Mai. Anders als das Design hat sich der Preis nicht geändert. So kostet das BVB Trikot 2016 für Erwachsene nach wie vor 79,95 Euro, während das Kindertrikot für 59,95 Euro erhältlich ist.

Was sich am Design noch geändert hat

Zwar ist die farbliche Kombination aus dem dominanten Gelb und schwarzen Akzenten geblieben, jedoch haben sich am Design des BVB Trikot 2016 noch weitere Details geändert. So hat das BVB Trikot 2016 statt eines V-Ausschnitts nun einen Rundhals-Ausschnitt. Die schwarzen Streifen erstrecken sich außerdem nicht nur über Brust- und Rückenbereich, sondern auch über die Schulter.

Das BVB Torwart Trikot 2016

Das BVB Torwart Trikot 2016 unterschiedet sich hingegen wie in den Vorjahren erheblich vom BVB Trikot 2016. So trägt der Keeper bei Heimspielen ein komplett schwarzes BVB Torwarttrikot 2016, bei Auswärtsspielen ein rotes.


Müller-Hollenhorst

Related Posts

No related post available

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.